Gute Gründe für Ethik, Werte, Humankompetenz

 

Werte machen stark!
Längst ist es hinreichend durch Studien belegt: Gelebte ideelle Werte und Ethik steigern den Unternehmenswert nachhaltig! Der Zusammenhang ist einfach.

Wenn Mitarbeiter Fairness, Verantwortung, Wertschätzung und Lob im Job erfahren, erhöht sich ihr Wohlfühlfaktor und Vertrauen beträchtlich. Stressempfindungen sinken hingegen. Die Freude, an den zu erfüllenden Arbeitsaufgaben, wächst. Damit steigt die Mitarbeiterzufriedenheit und überträgt sich positiv auf die Motivation. Sogar das Immunsystem erfährt eine günstige Beeinflussung und damit der Krankenstand im Unternehmen.

Kunden, die auf gut gelaunte und motivierte Mitarbeiter treffen, die ihnen die nötige Aufmerksamkeit und ein Lächeln schenken, kommen gerne wieder. Mehr noch: Ihr Unternehmen wird weiterempfohlen! Ob Service- oder Produktqualität, beide gewinnen durch zufriedene Mitarbeiter.  

Es lohnt sich also mehr denn je in ideelle Werte, klare Verhaltensregeln und gute Umgangsformen – sprich in eine menschlich hochwertige Unternehmenskultur – zu investieren. Die Führungsqualität spielt hierbei eine ganz entscheidende Rolle. Das gute Vorbild, Selbstdisziplin, ein gesundes Pflicht- und Verantwortungsbewusstsein, Mut und Konsequenz sind Führungswerte, die sich auf den Teamgeist und die Leistungsbereitschaft ALLER auswirken. Es kann sich eine nachhaltige Vertrauenskultur entwickeln, die jedes Unternehmen krisensicherer und innovativer macht.  

Kurz: Gelebte Werte erzeugen ein überdurchschnittlich wertschätzendes Betriebsklima, das die Unternehmenskultur prägt. Eine angenehme und konstruktive Unternehmenskkultur erhöht ihrerseits die Mitarbeiterzufriedenheit. Einer hohen Mitarbeiterzufriedenheit entspringen wiederum eine hohe Kundenzufriedenheit, Effektivität, Leistungsbereitschaft und Produktqualität. Es entsteht eine Win-win-Situation für alle Beteiligten, durch die Ihr Unternehmen in der Gesellschaft an Ansehen gewinnt und Ihr Unternehmenserfolg steigt. 

Ihr guter Ruf eilt Ihnen voraus.